Donnerstag, 18. August 2011

You know what I think we are most afraid of? Not knowing. Not knowing whether it's all really worth it. Nor knowing if you should give up or keep fighting. Not knowing why you do the things you do; not knowing the purpose. It's like when you're little and you touch the stove and get burned, because you didn't really know that it was hot. Not knowing has always hurt us, from the very beginning.

Kommentare:

  1. das Bild ist soo schön!

    http://nataschaschreyer-photography.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. das Bild hat einen wahnsinnigen ausdruck, es ist wirklich schön! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss mal anmerken, dass ich den Satz, den du bei "About me" stehen hast: "Vegetarian, because my body isn't a graveyard.", richtig gut finde. Ich ernähre mich selbst vegetarisch, werde oft gefragt weshalb und kann meine Antwort dann nur schwer kurzfassen. Und dieser Satz beschreibt recht gut einen Teil meiner Einstellung.

    Übrigens: Das Foto hier ist sehr, sehr schön! :)

    AntwortenLöschen
  4. bezaubernd! Deine Fotos sind alle so schön *-*
    xx.Anh von tha.Darlinh

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare.