Freitag, 6. Januar 2012

Nur ein Moment der unendlich lang währt.

Das ist nur ein Moment und nicht mehr, den wir nicht fassen und greifen können, unsere Hände sind leer, vielleicht gelogen und falsch, vielleicht aus Schall und aus Rauch, vielleicht das Ultimative, danach ist alles verbraucht. Das hier ist Anfang und Ende zugleich, hier an der Grenze der Zeit, nicht zur Unendlichkeit, das ist perfekt, das war die Kämpfe doch wert, nur ein Moment der unendlich lang währt.

Kommentare:

  1. Super schön :)
    makethingshappenxx.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Du machst wirklich sehr schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder :)

    sense-of-happiness.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. die bilder sehen richtig gut aus. der text ist wundervoll, hast du den selber geschrieben oder songtext (falls ja aus welchem lied?)

    AntwortenLöschen
  5. Danke ihr alle und der Text ist aus dem Lied "Moment" und Tua :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare.